Warum gerade ein Online Business?

Wenn du darüber nachdenkst, dir ein Online Business aufzubauen und überlegst, ob ein Online-Business für dich in Frage käme, dann ist dieser kurze Beitrag genau das Richtige für dich! Wer träumt nicht, neben seinem Haupt- oder Nebenjob noch zusätzlich Geld durch das Internet verdienen zu können? Passives Einkommen generieren und irgendwann sogar davon leben zu können?

Ich möchte dir meine 3 Gründe aufzeigen, warum das Online Business für mich ausschlaggebend war.Vorteil Online Business - Finanzielle Freiheit

Finanzielle Freiheit ist der erste klare Vorteil von einem Online Business.

Natürlich bekommst du dies nicht von Anfang an. Er kommt erst zum Tragen, wenn dein Online Business bereits besteht und läuft. Dennoch führe ich diesen Punkt als entscheidenden Vorteil an. Denn vergleichen wir doch mal kurz: Online Business vs. Offline Business. Stell dir nur mal vor, du möchtest ein Café eröffnen.

Was brauchst du alles?

  1. Du brauchst Räumlichkeiten, du musst Miete bezahlen, Kaution hinterlegen und vielleicht sogar noch etwas in Renovierungen stecken…

  2. Du brauchst Ausstattung: Stühle, Tische, Küchengeräte, Gläser, etc.

  3. Und wiederum brauchst du Mitarbeiter im Service, in der Küche oder auch für deine Buchhaltung

Um auf den Punkt zu kommen: Du brauchst sehr viel Geld um überhaupt zu beginnen!

Nicht zu vergessen, dass du Kunden für dein neues Ladenlokal brauchst. Dafür musst du Werbung schalten und einfach Geduld aufbringen. Es kann Monate, vielleicht Jahre dauern,

bis du den Break-Even-Point erreichst, d.h. überhaupt mal dein investiertes Geld zurück hast und in die Gewinnzone kommst…

Bist du bereit für so einen „Drahtseilakt“ mit hohen Investitionen, hohem Risiko und hohem Grad an Unsicherheit?

Das Online Business ist komplett anders. Online-Business: Kaum Risiko. Du kannst bei einem Online-Business mit sehr wenig Geld starten.

Was brauchst du zum Start deines Online Business?

  1. Einen Hosting-Anbieter für deine Domain und Webspace (Kostenpunkt: Ca. 60 Euro im Jahr oder lockere 5 Euro im Monat; Empfehlung: Siteground)

  2. Ein Baukastensystem für die Erstellung deiner Landingpages (Kostenpunkt: Um die 100 Euro einmalig; Empfehlung: OptimizePress)

  3. Eine E-Mail-Marketing Software (Kostenpunkt: ca. 30 Euro im Monat; Empfehlungen: Klick-Tipp)

  4. etwas Budget für Traffic und Werbung wie z.B. Facebook Ads oder Google Adwords (Empfehlung: ca. 150-200 Euro im Monat)
finanzielle freiheit - reichtum

Du bist hier also mit ungefähr 300-400 Euro pro Monat schon sehr gut aufgestellt. Eventuell weniger, wenn du zu anfangs kein so hohes Werbebudget hast. Dann sprechen wir sogar von unter 100 Euro Fixkosten im Monat und du hast wirkliches ALLES, was du für ein richtiges Online Business brauchst!

Für unter 100 Euro im Monat, hast du mit anderen Worten alles, um dir ein Vollzeit-Einkommen zu erwirtschaften! Der Wahnsinn, oder?

Ich bin hiervon überzeugt, dass es zum Start nirgendwo anders weniger Risiko und weniger Verwaltungsaufwand gibt, als im online Business. Die heutige Zeit macht es möglich.

Vorteil Online-Business: Geografische Freiheit

Der zweite Vorteil ergibt sich aus dem oben erwähnten. Denn anstatt eines bestimmten Ladengeschäftes mit dem Beispiel eines Cafés, hast du bei deinem Online-Business lediglich eine Website, unter der deine Seiten erreichbar sind. Völlig ungebunden an einen bestimmten Ort!

geografische freiheit

Du musst also nicht vor Ort in deinem Café sein, wenn du arbeitest. Du kannst von überall aus auf der Welt arbeiten. Du könntest praktisch ständig reisen und hättest dein Business immer bei dir – in deinem Laptop unter deinem Arm. Geil, nicht war?! (In der Tat kenne ich viele Online-Unternehmer, die gerade den Aspekt der geographischen Freiheit extrem ausleben und praktisch alle paar Monate in einem anderen Land leben…)

Die einzige Bedingung, die du an deinen Arbeitsort stellen musst, ist: Du musst einen guten Internetzugang haben ? . Naja, das sollte ja machbar sein.

Vorteil Online-Business: Zeitliche Freiheit

Schließlich wäre als 3. Vorteil noch die zeitliche Freiheit zu erwähnen. (Natürlich gibt es noch mehr Vorteile, nur sind diese 3 für mich so die Wichtigsten)

Du erreichst zeitliche Freiheit, weil du in deinem Online-Business selbständig bist. Du hast also keinen Chef, der dir vorschreibt, wann du an deinem Schreibtisch sitzen musst.

Und du hast kein Ladenlokal, das bestimmte Öffnungszeiten hat. Du kannst arbeiten, wann du willst. Finde deinen eigenen Rhythmus. Das erfordert zwar Selbstdisziplin, Ausdauer und eisernen Willen, doch es wird aber auf jeden Fall für dich lohnen ?

zeitliche Freiheit

Läuft dein Online Business erst einmal, dann ist das Schöne, dass deine Seiten immer erreichbar sind. Deine Landingpages bzw. Online Business machen keinen Urlaub, werden nicht krank, kennen keine Feiertage und auch keine Schlafenszeit…

Du kannst Geld verdienen, während du schläfst, Sport machst oder die Welt bereist!

Hier noch ein kurzes Fazit

Es für definitiv für jeden möglich sich ein Online Business aufzubauen, doch es ist nicht für jeden machbar. Sehr viel hängt von der eigenen Einstellung und Herangehensweise ab.

Sowohl Selbstdisziplin als auch die Bereitschaft sich ständig weiterzuentwickeln und Neues zu lernen sind erforderlich. Wer halbherzig an die Sache ran geht, kann es auch gleich bleiben lassen. So ehrlich möchte ich sein.